Ausbildung zum Schiffsarzt mit Erwerb der Sachkunde Strahlenschutz

AUSBILDUNG ZUM SCHIFFSARZT MIT ERWERB DER SACHKUNDE STRAHLENSCHUTZ

Die Tätigkeit als Schiffsarzt auf einem Kreuzfahrtschiff erfordert die Fachkunde Strahlenschutz (Mindestanforderung ist die Notfalldiagnostik).
Viele ÄrztInnen scheitern an dieser Qualifikation, da zur Erlangung der Fachkunde Strahlenschutz neben dem Grund- und Spezialkurs auch der Nachweis über befundete Bilder, Indikationsstellung und praktische Durchführung, zu erbringen ist. Für praktizierende Ärzte ist dies in ihrem Berufsalltag kaum unterzubringen.
Durch unseren modernen und neuartigen Kurs werden die Voraussetzungen für die Notfallfachkunde, bestehend aus der Befundung von 250 Bildern und Indikationsstellung von circa 250 Fällen, geschaffen. Für den praktischen Teil ist dann noch eine Hospitation von 1-2 Tagen in einer radiologischen Klinik oder Praxis erforderlich.

FORTBILDUNGS-DETAILS:

Kursbeginn: 
Sonntag, den 12.05.2024 (Onboarding – Palma, Mallorca)

Kursende:
Sonntag, den 19.05.2024 (Offboarding – Palma, Mallorca)

Veranstaltungsort:
Mein Schiff 2

Kursgebühr:
Modul 1 – Grundkurs Strahlenschutz mit Kenntniserwerb plus Spezialkurs               
                  Röntgendiagnostik | 799.- Euro p.P. 

Modul 2 – Befundungskurs zum Erwerb der Sachkunde 
                   Strahlenschutz | 699.- Euro p.P. 

Modul 3 – Modul 1 plus Modul 2 | 1.498.- Euro p.P. 

CME-Fortbildungspunkte:

86 CME-Punkte sind bei der Ärztekammer Mecklenburg Vorpommern und der Österreichischen Ärztekammer beantragt.

Anmeldung bitte eingescannt als PDF, Fax oder Online:
E-Mail: janisch@mondial.at, Fax: 0043 – 1402 4061 

KURSINHALTE:

Strahlenschutz zum Erwerb der Sachkunde
Grundkurs im Strahlenschutz mit Kenntniserwerb – Spezialkurs Röntgendiagnostik – Befundungskurs zum Erwerb der Sachkunde Strahlenschutz

Grundlagen der Kreuzfahrtmedizin
Der Weg zum Schiffsarzt – Bordhospital – Bordapotheke

ÄRZTE-ZIELGRUPPE:

  • ÄrztInnen, die Fortbildung und Reisen miteinander verbinden möchten
  • ÄrztInnen, welche sich für eine Schiffsarzttätigkeit interessieren
  • ÄrztInnen, im Ruhestand, die sich noch aktiv fühlen und eine neue Herausforderung suchen
  • ÄrztInnen, die ihre Aktualisierung der Fachkunde Strahlenschutz versäumt haben und die erforderlichen Nachweise neu erlangen möchten
  • ÄrztInnen, welche schon immer exklusive Einblicke in die Kreuzfahrtmedizin erlangen und die faszinierende Organisation und Logistik eines Kreuzfahrtschiffes kennenlernen wollen

ANMELDUNG UND AUSKUNFT ZUR REISE UND KABINENWAHL:
Mondial Medica Reisebüro, Frau Verena Janisch
Tel.: 0043 – 1402 4061-10 | Fax: 0043 – 1402 4061 20
E-Mail: janisch@mondial.at

AUSKUNFT ZUM KURS
Ass. Univ. Prof. Dr. Berthold Petutschnigg | Kursleiter
E-Mail: berthold.petutschnigg@dgkmed.de
Mobil: 0043 – 676 751 51 96